2010 Königinnen
 
 
 
 
 
 
 
 
While we're talking about the famous luxury brand on earth, I must say Louis Vuitton Bags. For over a century, the queen, princess, dignitaries, millionaire, film and TV stars, super model, each of them proud to have the Louis Vuitton bags. The founding father of French post-production high luxury goods group Moet Hennessy Louis Vuitton - Louis Vuitton is just about the most outstanding masters of favor design history in France. Louis Vuitton came to be inside province of Franche-Comte that is in eastern France in 1821. Along with 1837, 16-year-old LouisVuitton exile him to Paris as being a packer to the elite. He opened his first suitcase store used his or her own name in Paris in 1854. A hundred years later, Louis Vuitton luggage and leather goods for being the initial brand on earth brand field, you'll take pride in be a symbol of high society. Today, Louis Vuitton Bags Outlet brand hasn't only restricted to the structure and sale of high-end leather goods and luggage, but for being associated with fashion, accessories, shoes, bags, jewelry, watches, media, wine as well as other regions of the giant trend indicators. Louis Vuitton started to manufacture luggage, it's famous because of its practical, elegant, and search comfortable because basic from the design. Louis Vuitton group's products presently has a lot more than 50 brands, primarily wine and spirits, fashion and leather goods, perfumes and cosmetics, watches and jewellery, boutique retail, and lots of other large areas. French clothing brand, including Givenchy, Italian fellmonger Fendi, the Swiss luxury watch brand TAG Heuer, Sephora along with other cosmetics retail industry's leading model of luxury brands are actually in the Cheap Louis Vuitton Bags command. Louis Vuitton name spread all through Europe denoting the best possible travel products. Is constantly on the this time, no matter later extending from leather, silk or watches, pens, as well as clothes, all are applying within the last century's Louis Vuitton advocating quality, and comfy "travel philosophy" being a design basis. It is not only a fad fashion brand, you'll take pride in turned into a century classic, the primary reason is usually to allow customers to take pleasure in the aristocratic quality. Looking at my article, you'll want something to express, you can now share your opinion with everyone within my article. Let's begin! Louis Vuitton Suhali is one of their favorite ranges for showing off. Launched in 2003, Suhali series are made from a rare and specific goatskin, found only in South East Asia and India. Even though the goatskin is thick and very hardwearing this rare material is also exceedingly supple and soft.The particular point for Suhali range screamed by the 80s is its natural grain, not chemically treated. The vegetable tanned goatskin is treated to preserve the sensual feel and softness without covering or changing that beautiful grain.
2010 Königinnen

2010 Königinnen für das Ruhrgebiet!
Die Natur ins Ruhrgebiet zurückholen. Der Verein 2010 Königinnen
für das Ruhrgebiet tut, was die Biene selbst nicht kann: er spricht in ihrem­­ Inter­esse. 

Der Mensch überlebt ohne die Biene nicht! ­­Kein Essen ohne Bienen! Sie bestäuben fast 70% aller
Nutzpflanzen. Ohne Bienen gäbe es keine Äpfel, Kirschen und Birnen, in Gärten und Feldern werden Bienen
als Bestäuber gebraucht. Selbst bei Raps, der vom Wind bestäubt wird, bringen Bienen 20% mehr Ertrag.
Bienen erhöhen die Artenvielfalt. Sie machen unsere Landschaft bunter. Eine Wiese mit Bienen hat viel mehr
verschiedene Blumen, und wenn eine Kuh diese Vielfalt frisst, werden Milch und Fleisch besser. Die Biene ist
also nicht nur gut für die Natur, sie ist auch unverzichtbar für die Wirtschaft!

Die Biene überlebt nicht ohne den Menschen! Der Mensch braucht die Bestäubungsleistung der Bienen.
Umgekehrt aber braucht auch die Biene den Menschen. Denn um zu überleben, fehlen ihr in der freien Natur
die Wohnmöglichkeiten. Zudem ge­fährden Parasiten den Fortbestand der Bienen, und die können zurzeit
nur vom Menschen im Zaum gehalten werden.

Ausgerechnet das Ruhrgebiet und Bienen? Biene und Mensch sind aufeinander angewiesen. In
ganz Europa, ja auf der ganzen Welt gehen die Bestände an Bienen zurück. Es müssen wieder mehr Bienen
her! Aber wieso ausgerechnet das Ruhrgebiet als Ausgangspunkt für ihre systematische Verbreitung und
Pflege? Weil sich das Ruhrgebiet auf neuen Wegen befindet. Die Kohleförderung ist fast verschwunden, die ­
Industrie nicht mehr so prägend. Das Ruhrgebiet wird immer mehr zu einem modernen, vielseitigen
Ballungsraum. Und: es liegt im Herzen Europas! Also: Gerade das Ruhrgebiet und Bienen!!! 

2010 Bienenvölker für das Ruhrgebiet? Überall im Ruhrgebiet gibt es Halden und stillgelegte Zechen,
Parks und Gärten, jede Stadt hat Naherholungsgebiete - die Lunge des Ruhrgebiets! Immer noch liegen
riesige Flächen brach, die Rückstände aus der Zeit der Kohleförderung. Bienen helfen, diese Flächen schnell
mit bunter Vielfalt zu beleben, sie bringen mehr Natur ins Ruhrgebiet . Dazu brauchen die Bienen
nur einen Bienenkasten, und der ist kaum größer als eine Kiste Bier. Man bringt ihn nicht nur in Parks und
auf Brachen unter, es reicht schon ein kleiner Garten oder ein Balkon. Und ihr Futter holen sich die Bienen selbst, nur für den Winter muss man zufüttern.

Jeder kann etwas tun!!!  Auch wenn nicht jeder Platz und Zeit für ein eigenes Bienenvolk hat, so kann
doch jeder etwas für die Bienen tun. Dazu reicht schon ein Blumenkasten vor dem Fenster oder auf dem
Balkon. Die Bienen werden´s danken.

Ach ja, sticht die Biene nicht auch? Klar, aber nur den, der Angst vor ihr hat oder unsicher ist.
Wer weiß, wie Bienen leben und was sie können, der hat keine Angst und wird auch nicht gestochen.

Was kann ich tun? Werden Sie Mitglied des Vereins „2010 Königinnen für das Ruhrgebiet“, übernehmen
Sie Bienenpatenschaften oder unterstützen Sie den Verein durch eine Spende! Wir informieren Sie gerne
und geben alles weiter, was wir über Bienen wissen.

2010 kurz und knapp
Bienenpflege | Bedarf, Kosten, Voraussetzungen - PDF Download (86 KB)